Home Drinks Côte du Rhône-Degustation – AVITUS – Avignon

Côte du Rhône in Avignon…

ARNAUD DE LA CHANONIE-AVITUS-WEINBAR-AVIGNON-PROVENCE (4)Wenn man die sehenswerte Altstadt von Avignon erkundet, sollte man einen Besuch der Weinbar AVITUS in der Rue Vieux Sextier nicht versäumen. Rund 700 Empfehlungen von Winzern der französischen Anbaugebiete sind hier zu finden, hauptsächlich natürlich Côte du Rhône-Weine. Der Inhaber, Monsieur Arnaud de la Chanonie, betreibt diese Weinbar mit seiner Frau sehr ambitioniert und sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Kunden speziell unterschätzte Weine von kleinen Gütern vorzustellen. Arnaud ist im Département Vaucluse in der Provence aufgewachsen und die lebenslangen Freundschaften zu jetzigen Winzern haben ihn zu seiner Tätigkeit inspiriert. Seine Lieferanten und deren Weinberge kennt er alle persönlich und fördert gerne deren Absatz, wenn die Qualität dies rechtfertigt.

AVITUS-WEINBAR-AVIGNON-PROVENCE-WWW.DINNERUNDDRINKS (6)Nichts liegt also näher, als sich persönlich von Monsieur Arnaud einige der Côte du Rhône-Weine empfehlen zu lassen und diese zu verkosten. Dabei merkt man sehr rasch, mit welcher Hingabe er sich dieser Aufgabe widmet und welch hervorragender Botschafter dieser Weine am Werk ist. Drei Empfehlungen sollen es sein und spontan greift er zu einem Viognier 2014 vom Château de Montfaucon, direkt aus dem Tal der Rhône. Das Weingut erstreckt sich auf 45 ha zwischen den Städten Roquemaure, St. Genies de Comolas und Montfaucon, genau gegenüber von Châteauneuf-du-Pape auf der anderen Seite des Flusses. Der Wein vermittelt einen guten Einstieg in das Thema und glänzt durch seine Frische. Eine angenehme Mineralität AVITUS-WEINBAR-AVIGNON-PROVENCE-WWW.DINNERUNDDRINKS (9)und wenig Säure lassen erahnen, welch guter Begleiter dieser Wein zum Essen sein kann. Der nächste Vertreter der Region stammt vom Château Unang und ist ein 2011er Ventoux, eine Cuvée von Grenache, Syrah und Cinsault. Die Lage der Reben für diesen Wein aus Malemort-du-Comtat an der Straße nach Methamis ist etwas sonnengeschützt und sie reifen entsprechend langsamer. Die Trauben werden von Hand gelesen und ergeben einen runden, dunkelroten Wein mit würziger Nase. Weiche Tannine unterstützen die dunklen Beerenaromen im Geschmack. Der zweite interessante AVITUS-WEINBAR-AVIGNON-PROVENCE-WWW.DINNERUNDDRINKS (11)rote Vertreter aus dem Rhônetal stammt vom Winzer Laurent Combier und macht durch seine Leichtigkeit und Zartheit auf sich aufmerksam, ohne dass man auf die Intensität der Fruchtaromen verzichten muss. 100% Syrah Trauben wurden für den 2012er Saint-Joseph der Domaine Combier verwendet, dessen seidige Tannine hier die dunklen Beeren begleiten und der sehr gut zum Schinken passt, den uns Monsieur Arnault in der Zwischenzeit gereicht hat. Neben seiner umfangreichen französischen Weinauswahl lohnt auch das erlesene Sortiment von Abfüllungen kleinerer Champagnerhäuser einen Besuch. Die Marken Billecart Salmon, Jacquesson, Pol Roger, Henri Girault, Drapier u.v.a. sind hier vertreten und sind ebenfalls eine Verkostung wert. Jedenfalls findet man immer einen guten Grund, um ein paar genussreiche Stunden bei Monsieur Arnault zu verbringen…

www.avituslacave.com

Degustation am 21.03.2015

Ähnliche Beiträge

SCHNELLES ESSEN

TASTINGS

SHOPS