Home Dinner Cafés The Harley Caffé Bar – Berlin

Latte Macchiato zwischen Bikerträumen…

Falls der Lebensgefährte eines Tages seiner Partnerin den Vorschlag macht, doch mal in dieses kleine Café am Berliner Salzufer zu fahren, wo ihm letztens der Espresso so gut geschmeckt hat, sollte sie hellhörig werden. Es könnte durchaus sein, dass dies die Einleitung eines Überzeugungsgesprächs zur Anschaffung eines motorisierten Zweirads darstellt. Sollte man diesem Vorschlag bereitwillig folgen, wird man rasch feststellen, dass dieses Café rein zufällig seinen Platz zwischen Mercedes-Benz und Porsche am Salzufer hat und sich dann gar nicht mehr zufällig in den Verkaufsräumen und auf der Terrasse der Firma Classic Bike befindet, der Generalvertretung der Harley-Davidson Motor Company in Berlin.

THE-HARLEY-CAFFÉ-BAR-37Dort kann man dann bei einem Latte Macchiato oder eben dem gelobten Espresso das Thema unauffällig auf die in Reichweite stehenden Edel-Bikes aus Milwaukee lenken und dass man doch jetzt auch wieder mehr Zeit hätte, mal am Wochenende eine schöne Tour in das Berliner Umland zu machen, wie man es früher auch gemacht hat. Vielleicht hilft es, wenn man beim Blick auf die vorbei ziehenden Schiffe auf dem Landwehrkanal einen der offenen Weine anbietet. Hilfreich sein kann ein Rüdesheimer Kabinett vom Weingut Fendel, ein feinherber Riesling, ein Portugieser Weißherbst vom Schlossmühlenhof oder ein Chianti Priori als rote Alternative, um die Zustimmung etwas zu erleichtern. So manches Mal wird es sich so oder so ähnlich, vielleicht auch in umgekehrten Geschlechterrollen, in der Harley Caffé Bar abgespielt haben und wenn nach einer Weile eine Piccolo des Sekthauses Graeger oder eine Flasche Maschio Prosecco auf den Tisch kam, konnte man davon ausgehen, dass eine neue Harley-Davidson den Weg zu ihrem Liebhaber findet.

THE-HARLEY-CAFFÉ-BAR-34Meist jedoch sind es die täglichen Gäste aus den umliegenden Büros, welche die hervorragende Qualität der Segafredo-Kaffeespezialitäten schätzen und sich während ihrer Arbeitspausen eine Auszeit auf der sommerlichen Terrasse gönnen. Dann produziert die Maschine unablässig Caffé, Cappuccino, Espresso und auch die Nachfrage nach S.Pellegrino und dem stillen Acqua Panna steigt an. Es sind aber auch die vielen Kunden und Freunde des Hauses, die während ihres Besuches von dem Angebot an alkoholfreien Getränken gerne Gebrauch machen, weil es auch immer wieder mal eine kurze Wartezeit zu überbrücken gilt.

THE-HARLEY-CAFFÉ-BAR-30Die große Stunde der Bier-Hausmarke Heineken schlägt immer dann, wenn es gilt zu feiern. Ob zur Jubiläums-Party oder zu den regelmäßigen Open House-Events von Classic Bike, wo die neuesten Modelle der Marke präsentiert werden, kommen die grünen Flaschen der Weltmarke verstärkt zum Einsatz, aber auch die Variante vom Fass löscht bei solchen Anlässen den Durst der vielen Besucherkehlen. Nicht zuletzt sind es neugierige Besucher und Touristen, die sich von der großen Marke Harley-Davidson angezogen fühlen und Freude daran haben, sich zwischen einer großen Vielzahl von fabrikneuen und auch seltenen Modellen zu tummeln und zu träumen. Bis auch sie eines Tages in der Harley Caffé Bar für ihre Begleitung eine Piccolo bestellen…

                                             Besuch am 17.07.2014

www.classic-bike.de

Ähnliche Beiträge

SCHNELLES ESSEN

TASTINGS

SHOPS