Erst die Arbeit…

Italienische Spezialitäten selbst zubereiten? Kein Problem mit Food In Tour, einer in Riccione ansässigenRIMINI (41) Veranstaltungsagentur, die im Großraum Emilia Romagna, Toskana und Regione Marche aktiv ist. Hier können Food & Wine-Touren bzw. individuelle Erlebnisse gebucht werden wie z.B. das Erlernen der Zubereitung von italienischen Spezialitäten. Reizvoll sind oftmals regional angebotene Produkte, die in Deutschland nicht stark verbreitet sind wie z.B. das Fladenbrot Piadina, welches in der Region Emilia Romagna beheimatet ist. Hierbei handelt es sich um ein dünnes Fladenbrot, das in Ravenna, Cesena, Forli und Rimini fast immer auf den Tisch kommt und auf einer Platte oder in einer Pfanne ohne Fett gebacken wird, wobei sich die Rezepte von Region zu Region durchaus unterscheiden können.

RIMINI (62)Food In Tour organisiert das Zubereiten im Ristorante La Mi Mama in Rimini, wo die Teilnehmer unter fachmännischer Anleitung in die Geheimnisse der Piadina eingeweiht werden. Tatsächlich zeigt ´La Mama´ für alle Beteiligten wie man es richtig macht: Das Weizenmehl auf ein Nudelbrett schütten und mit dem Extra Vergine Olivenöl, dem Salz, einer Messerspitze Natron und einer fein dosierten Menge Wasser kneten, bis man einen kompakten und ziemlich festen Teig erhält. Dann wird der Teig mit den Händen in Stücke gerissen, aus denen sich Bällchen formen lassen, wie man sie von den Pizzabäckern kennt. Bei 500 g Weizenmehl sollten acht Bällchen RIMINI (72)heraus kommen, die man dann für 30 Min. unter einem trockenen Tuch ruhen lässt. Danach werden die Teigbälle mit dem Nudelholz so gewalzt, dass runde Scheiben von 3-4 mm Stärke und 15-20 cm Durchmesser entstehen. Diese Scheiben werden von beiden Seiten auf einer Teglia oder einer normalen, nicht haftenden Pfanne gebacken, ohne dass sie dabei anbrennen. Fertig ist die Piadina! Am besten verzehrt man die Piadina warm zu servierten Vorspeisen oder befüllt sie mit verschiedenen Aufschnitten, Radicchio, Chicorée, gratinierten Tomaten, Auberginen, Paprika oder Käse. Dieser Kochkurs eignet sich als Teambuilding-Event oder als spaßiges Gemeinschaftserlebnis mit Freunden und selbstverständlich bildet das gemeinsame Verzehren der selbst zubereiteten Piadina den Höhepunkt. Buon appetito !

www.lamimama.it

www.foodintour.com

Besuch am 21.05.2017