Grandiose Location…

Wer nach einer ganz besonderen Location für ein Seminar, eine Filmvorführung, Fashion Show oder Präsentation und dabei die Genuss-Umgebung des bekanntesten Cremant-Hauses im landschaftlich reizvollen Val de Loire sucht, sollte sich das Theater am Firmensitz von Bouvet Ladubay in Samur anschauen. Das einzige Theater der Welt, das von einem Mann des Weins geschaffen wurde, ist nach seiner Restaurierung im Jahr 1993 vom Firmenchef Patrice Monmousseau zu einem wahren Schmuckstück seiner Art heraus geputzt worden. Was der kulturliebende Firmengründer Etienne Bouvet zur damaligen Zeit für seine Arbeiter errichten ließ, sollte zur Unterhaltung und dem Kulturverständnis dienen. Er ließ in diesem Theater Schauspielgruppen auftreten und animierte seine Arbeiter selbst zum Laienschauspiel, dem er zusammen mit seiner Ehefrau gerne in seiner eigenen Loge beiwohnte. Skulpturen des Bacchus sowie zahlreiche Reliefs von Weintrauben, Gläsern und Flaschen verzieren wie damals das Theater und bilden zusammen mit der Architektur ein einzigartiges Ambiente als Event-Location für die verschiedensten Anlässe mit bis zu 140 Personen. Historisch mag das Umfeld sein, die Technik ist auf dem neuesten Stand und bietet mit Lautsprecheranlage, Videoprojektor und WiFi beste Voraussetzungen für multimediale Veranstaltungen jeder Art. Dabei ist ein Rahmenprogramm mit einem Besuch des Firmensitzes von Bouvet Ladubay, seinen sehenswerten Kelleranlagen und einer Verkostung bester Cremants ratsam und erlebenswert. Als weitere Attraktionen können nostalgische Loire-Bootsfahrten vom Anleger neben dem Theater oder lohnenswerte kulinarische Highlights direkt am Ufer der Loire dem Programm hinzugefügt werden. Großartige Aha-Effekte und außergewöhnlicher Cremant-Genuss sind garantiert…

www.bouvetladubay.com

Besuch am 1.06.2017