Eine Vision wird Realität…

Wer selbst ein kreativer Kopf ist, kann nachvollziehen, wie faszinierend es sein kann, eine immer klarer werdende Vision schließlich in der Realität umgesetzt zu erleben. Hört man Silvio Nitzsche von der WEINKULTURBAR in Dresden zu, wenn er erzählt, wie in seinem Kopf die Idee von einer revolutionären Glasserie Raum gewann und mit welcher Leidenschaft er dafür unentwegt bei einem befreundeten Produzenten kämpfte, begreift man spätestens, was es bedeutet, wenn jemand für eine Idee ´brennt´.

Nun ist es nicht alltäglich, dass sich Sommeliers mit der Entwicklung neuer Glasformen befassen und ausgeklügelte Vorlagen liefern, um revolutionäre Glasserien auf den Markt zu bringen. Viele Markengläser auszuprobieren und seine eigene Philosophie zum optimalen Weingenuss mittels passender Gläser zu entwickeln, gehört durchaus zum Berufsbild des Weinberaters. Dabei jedoch hatte Silvio Nitzsche das Gefühl, etwas besser machen zu können und es entstand die Vision von einer Glasserie, welche verstärkte sensorische Eindrücke und Erlebnisse mit einem außerordentlich ästhetischen Eindruck bündeln sollte.

Im Laufe seiner zwanzigjährigen Tätigkeit als Sommelier u.a. in zahlreichen Sterne-Restaurants konnte er ausreichend Erfahrungen sammeln, um herauszufinden, welche Gläser am besten für welche Weine geeignet sind. Nachdem Silvio vor nun fast zehn Jahren in Dresden eine neue Heimat als Sommelier fand und sich mit seiner WEINKULTURBAR schnell etablierte, konzentrierte er sich auf die Realisierung seiner Vision von einer neuen und revolutionären Glasserie. Der Seniorchef der Zieher KG, ein Produzent hochwertiger Designartikel für die Gastronomie und den privaten Wohnbereich, wurde Ansprechpartner für die praktische Umsetzung.

Hartnäckig verfolgte Silvio sein Ziel bis zur Produktionsreife und als alle Indikatoren für eine Markteinführung sprachen, nahm die Zieher KG die ´Vision´- Gläserserie in das Lieferprogramm auf. Inzwischen sind diese mundgeblasenen Designer-Gläser aus der Top-Gastronomie und von internationalen Wein-Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Bei der heutigen Präsentation in der WEINKULTURBAR demonstriert Silvio eindrucksvoll, wie unterschiedlich ein Wein aus den verschiedenen Gläsern der Serie schmecken kann, wie die sensorische Wahrnehmung eines Weins durch bestimmte Glasformen beeinflusst werden kann und wie einfach man doch selbst ´sein´ optimales Glas für ´seinen´ Wein herausfinden kann.

Nacheinander werden ausgewählte Weine aus unterschiedlichen Gläsern der Serie verkostet: 2017er Trittenheimer Altärchen Scheurebe – Weingut Franz-Josef Eifel von der Mosel, ein Chardonnay Jahrgang 1999 von der Domaine Forey im Burgund, ein 2005er Leinsweiler Sonnenberg Riesling GG vom Weingut Siegrist in der Pfalz, aus der Toskana ein Collosarbo 2013er Brunello di Montalcino und aus der Champagne von Fabrice Bertenès ein Tradition Premier Cru ´Trepail´. Dazu werden ganz herausragende Ziegen-, Schafmilch- bzw. Kuhmilchkäse von drei ausgewählten Käse-Affineuren in Frankreich und ein Rohmilchweineis gereicht, die das Geschmackserlebnis an diesem Tag perfekt gestalten.

Anschaulich wird demonstriert, was die jeweiligen Gläser der Linie ´Vision´ ´können´ bzw. wo im Einzelnen die Stärken von ´Fresh´, ´Straight´, ´Intense´, ´Balanced´, ´Rich´ und ´Nostalgic´ liegen. Bei dieser Serie gibt es keine Weiß- oder Rotweingläser, sondern lediglich Themen- oder Charaktergläser und die Namen der Gläser stehen für die vorrangige Einsatzmöglichkeit. Da die ausreichende Belüftung mancher Weine vor dem Einschenken notwendig oder empfehlenswert ist, hat man sich auch Gedanken über die Entwicklung optimierter Dekanter gemacht und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Die funktionellen Vorzüge der Design-Dekanter liegen auf der Hand, ´Eddy´ und ´Star´ werden sofort dem Praxistest unterzogen und überzeugen durch eindeutige Ergebnisse.

Eine Präsentation, die einem neue Weinerlebnisse durch optimierte Glasformen  beschert und den Beweis liefert, dass die neuen ´Vision´- Glasformen Weine besser und anders darstellen können. Ein interessanter Einblick in die Welt der Glasbläserei durch die Schilderungen von Zieher-Verkaufsdirektor Dominik Zieher mit aufschlussreichen Erläuterungen zu den neuen Design-Dekantern der Marke und schließlich eine umfassende Darstellung des Kreativkopfs Silvio Nitzsche mit seiner WEINKULTURBAR. Ein Kompetenzteam mit Zukunft…

www.zieher.com                            Präsentation am 15.05.2019

www.weinkulturbar.de