Weißwurst auf die Hand…

Wie so oft im Leben entsteht eine Idee aus einem Mangel heraus. In diesem vorliegenden Fall aus Ermangelung weiterer Brezeln, die zu einem zünftigen Weißwurst-Frühstück gehören. Deshalb improvisierte Max und klemmte eine gepellte Weißwurst in eine Laugenstange, um auf diese Weise Ersatz zu schaffen, was ihn auf eine Idee brachte. Warum sollte es nicht möglich sein, Weißwurst auch auf andere Weise zu servieren und zu verzehren? Trotz Belächelns und Ungläubigkeit seiner Umwelt hielt er an seiner Idee fest und feilte an der Umsetzung. Fast vier Jahre experimentierte er und prüfte in Testphasen die Alltagstauglichkeit seiner Geschäftsidee bis zur Marktreife. Das unglaubliche Ergebnis: The Incredible White Dog!

INCREDIBLE-WHITE-DOG-16Aus der anfänglichen Laugenstange wurde im Laufe der Zeit ein Laugenbrötchen und die Problematik des Weißwurstpellens wurde auch gelöst. Es ging darum, die Weißwurst für den Verzehr so zu pellen, dass man sie aus hygienischen Gründen nicht berühren muss. Auch dafür fand Max zwischenzeitlich eine Lösung und in rasanten 5 bis 6 Sekunden ist die Weißwurst korrekt gepellt. Nun bietet er mit seinen Incredible White Dogs eine Alternative zu den mehr oder weniger gut schmeckenden Currywürsten, Wienern und Knackern, Bockwürsten und denen vom Rost und hat damit guten Erfolg auf diversen Berliner Wochenmärkten. Viele freuen sich, dass sie überraschend und völlig unvermittelt die Gelegenheit bekommen, eine frische Original Bayrische Weißwurst zu genießen, auch wenn manchmal noch der eine oder andere ungläubige Blick auf den Verkaufswagen und die Aufsteller fällt. In den meisten Fällen siegt aber doch der Appetit und die Neugier auf die bajuwarische Spezialität.

INCREDIBLE-WHITE-DOG-10Max bietet seine Münchner Weißwürste ganz klassisch mit süßem Senf, wie kann es anders sein, von der Firma Händlmaier in Regensburg, allerdings als seine Innovation, in einem Laugenbrötchen als Incredible White Dog an. Wer mag, kann seine Weißwurst auch in Anlehnung an die herkömmlichen Hot Dogs mit Röstzwiebeln und Gurkenscheiben zusätzlich bekommen und wer dann doch lieber die Trennung von Laugenbrötchen und Weißwurst bevorzugt, kann sich gerne ein Weißwurstfrühstück bestellen, wo er dann auch gleich zwei Exemplare serviert bekommt. Dazu gehört dann standesgemäß ein Erdinger Weißbier, welches Max neben anderen Erfrischungsgetränken selbstverständlich ebenfalls anbietet. Wer sich vom Geschmack selbst überzeugen möchte, verfolgt am besten die Termine von Max auf seiner Homepage und besucht ihn auf einem der Wochenmärkte, die er anfährt. Schau mer mol…

www.iwdog.de

Besuch am 30.07.2014