Herzlichen Glückwunsch…

Einen nicht alltäglichen Grund zum Feiern gab es am 31. März in Berlin: Die Weinagentur Arnold beging ihr 100jähriges Jubiläum in der Eventlocation Bridge Studios in Sichtweite des Berliner Westhafens bei schönstem Frühlingswetter. Eine bunte Mischung aus Weggefährten, Stammkunden, Gastronomen, Produzenten, PR- und Medien-Fachleuten ließ es sich nicht nehmen, die Gelegenheit zur Gratulation zu nutzen und gleichzeitig gemeinsam zu trinken, zu reden, zu essen und zu genießen –  ganz so, wie das Motto dieser Jubiläumsveranstaltung ausgegeben wurde.

Im Jahr 1919 wurde die Weinhandelsagentur Fey in Köln gegründet. Nach dem Berlin-Umzug 1952 trat Kurt Arnold im Jahre 1956 dem Unternehmen bei und wurde schon ein Jahr später Firmeninhaber. Bis 2004 leitete er die J. Heinz Fey KG, wonach sein Sohn David die Nachfolge antrat. Nach dem Abitur absolvierte David Praktika in der Pfalz, in Burgund und im Napa Valley und konnte dabei das Winzergeschäft von der Basis kennenlernen. Es folgte ein Studium in Weinbau und Önologie in Geisenheim mit Abschluss Dipl.-Ing.(FH) und 1993 trat David in das Familienunternehmen ein, dessen geschäftsführender Inhaber er nun seit 2004 ist.

Kerngeschäft der Weinagentur Arnold ist der Weinverkauf und Vertrieb in der gesamten Region Berlin-Brandenburg. Kurze Lieferzeiten werden durch ein eigenes Lager in der Nähe Oranienburgs gewährleistet. Die gewachsene Nähe zu Winzern und Gastronomen kann man als besondere Kompetenz dieser Agentur mit Erfahrung bezeichnen. Die Winzer und Weingüter verlassen sich auf die erstklassigen Handels-, Beratungs- und Serviceleistungen der Agentur, die ebenfalls die Kunden der gehobenen Gastronomie und Hotellerie zu schätzen wissen.

Das Weinsortiment der Weinagentur Arnold reicht von ausgesuchten Weingütern in Deutschland und Europa bis zu einigen erlesenen in entlegenen Winkeln der Erde. Solide Fachberatung, innovative Ideen und perfekte Dienstleistung bilden die Bindeglieder zwischen den Herstellern und den Kunden, wobei eigene Service-Angebote wie Hotel-Fachschulungen und Winzer-Hausmessen regelmäßig als Anlässe dienen, um Produzenten und Abnehmer in persönlichen Kontakt zu bringen.

Selbstverständlich bot auch die Jubiläumsparty vielfältige Möglichkeiten, um mit Küchenchefs, Winzern, Firmeninhabern, Gastronomen, Hoteliers, Verkaufsleitern, PR-Fachleuten und Journalisten ins Gespräch zu kommen und persönliche Kontakte zu knüpfen. Die Firma Bouvet Ladubay www.bouvetladubay.com und ihre feinen Cremants von der Loire wurden gleich durch die Generaldirektorin Juliette Monmousseau und Export Manager für Deutschland, Schweiz und Österreich, Benoit Defranoux, vor Ort vertreten. Bereitwillig wurden anlässlich dieses feierlichen Jubiläums zahlreiche Großflaschen geöffnet, deren Inhalt auch bei den Fachjournalisten wie Niko Rechenberg www.nikos-weinwelten.de Gefallen fand.

Auch Ansprechpartner der Fa. Niepoort waren anwesend und Daniel Niepoort von Niepoort Weine bzw. Lucas Nägele als Verkaufsleiter National bei Niepoort & Freunde luden die Gäste zum Verkosten ein und gaben fachgerecht  Auskunft. Auch bei Weingutsbesitzerin und PR-Fachfrau Dorli Muhr www.wine-partners.at konnte der interessierte Gast Neuheiten zum Thema Niepoort aus ihrer Sicht in Erfahrung bringen oder sich durch neueste Meldungen aus der Weinwelt bzw. über ihre Kunden auf den aktuellen Stand bringen lassen.

Kulinarisch war ein absolutes Verwöhnprogramm angesagt: Markus Semmler – Kochkunst & Ereignisse www.semmler-restaurant.de bot wie immer mit seiner Küchencrew feinstes Catering, diesmal jedoch mit Christian Stahl vom Winzerhof Stahl www.winzerhof-stahl.de hinter der Kochstation, der an diesem Tag mit seinen angebotenen Abfüllungen nicht nur Wein-, sondern auch Küchenkompetenz beweisen konnte, was bei einigen Gästen für Erstaunen sorgte.

Für diejenigen Gäste, die sich gegen Fleischkonsum entschieden haben, sorgte das Restaurant Gordon mit seinen Neuinterpretationen nahöstlicher Gerichte für angenehme Überraschungen und auch an der Kochstation des Restaurants Paris-Moskau traf man einige Gäste wiederholt an, weil offensichtlich die Qualität überzeugte. Fritz Blomeyer www.blomeyer.biz begeisterte wie üblich die Käsefans mit einem erlesenen Sortiment und wer nach köstlichen Süßigkeiten suchte, wurde in der ersten Etage bei einer üppigen Auswahl von Lenôtre fündig. Erfreulicherweise ermöglichte es das sonnige Frühlingswetter, dass sich mehr und mehr Gäste auf der Terrasse einfanden und dort Speisen & Weine beim regen Austausch genießen konnten.

Ein würdiger Anlass, eine tolle Location, eine genussreiche  Gästeversorgung und hervorragende Gastgeber ! Auf die nächsten 100 Jahre…

www.weinagenturarnold.de                     Event am 31.03.2019