Prickelnd wie Berlin…

Berlinsky Sekt ist vielen Hauptstädtern seit Jahren von zahlreichen Veranstaltungen und Wein-Events bekannt, darüber hinaus aber auch jenen, die sich für eine Flasche Berlinsky als originelles Souvenir im Rahmen eines Berlinbesuchs entschieden haben oder bereits damit beschenkt worden sind.

Ins Leben gerufen wurde die Marke Berlinsky Sekt vom bekannten Berliner Weinhändler Rolf Paasburg, der vor geraumer Zeit der Meinung war, dass die lebendige und prickelnde Hauptstadt auch einen ebenso gearteten Sekt als Lokalmatadoren vertragen könnte. Bei Rolf Paasburg´s vielen Kontakten und Freundschaften zu Winzern war es nicht schwierig die hochwertigen Grundweine zu finden, die seinen Ansprüchen für einen Berlinsky Sekt genügen sollten.

Im Laufe der Jahre entstand bei steigender Nachfrage eine Sektauswahl, die für jede Geschmacksfrage eine Antwort bereithält. Sorgfältig ausgesuchte Grundweine der Rebsorten Trebbiano, Airén und Rivaner, die schonende Verarbeitung und ein langes Hefelager sorgen für ein harmonisches Geschmacksbild. Beim Berlinsky Brut Nature, Brut und Extra Dry bewegt sich die Spannbreite des Restzuckergehalts von ca.2,0 gr/l über 12 gr/l bis zu 18gr/l, um für jeden Sekt-Liebhaber etwas Passendes zu bieten.

Wer sich beim Kauf für eine Flasche Berlinsky Riesling Brut entscheidet, unterstützt damit den gemeinnützigen und von der Schauspielerin Ulrike Folkerts gegründeten Verein ´Kulturvoll e.V.´, der sich um die kulturelle Förderung benachteiligter Kinder bemüht. Der Käufer wird dafür durch einen fruchtigen Saar-Riesling mit typischem Schieferton und einer kräftigen Säure belohnt.

In der warmen Jahreszeit erfreut sich der Berlinsky Rosé Secco großer Beliebtheit, weil er als Sommerdrink für viele ideal erscheint. Im Glas zart himbeerrot schimmernd und filigran perlend, schmeichelt er Nase und Gaumen mit Blüten-, Erdbeer- und Kirscharomen. Das feine Säurespiel des Spätburgunders unterstreicht den perfekten Sommergenuss auf der Zunge.

Ebenfalls im Berlinsky-Portfolio findet der Genießer eine Besonderheit mit französischer Beteiligung: ´Belle Alliance´, eine Cuvée von Loire-Weinen der Rebsorten Chenin Blanc und Chardonnay, bietet hervorragenden Sekt-Genuss als Aperitif zum Mahl. Das bekannte Traditionshaus Bouvet Ladubay baut die Hälfte der für diese Cuvée verwendeten Weine in Barriques aus und sorgt auf diese Weise für einen charakteristischen Schmelz und einen Geschmack, der sich durch zarte Zitrus- und Vanillenoten auszeichnet. Berlinsky ´Belle Alliance´- Ein sinnlicher Gruß von der Loire für den gehobenen Sektgeschmack. Das vielfältige Berlinsky-Portfolio kann man als interessierter Käufer im Berliner Weinhandel ´WeinAusLeidenschaft´ von Rolf Paasburg kennenlernen und seinen Lieblings-Berlinsky herausfinden…

 

www.paasburg.de                                                    Besuch am 16.07.2020